Corporate Office

 

Corporate Office
Design: sieht gut aus.
Vorlage: funktioniert.

WORD+PPTX_01.gif
 

 

LEISTUNGEN
 

  • UMSETZUNG VON DESIGNENTWÜRFEN (INDESIGN, ILLUSTRATOR) 
    IN EDITIERBARE WORD-, POWERPOINT-, EXCEL- & PAGES-VORLAGEN

  • PC, MAC, ODER SYSTEMÜBERGREIFEND

  • CORPORATE DESIGN TRANSFER NACH OFFICE
    DESIGNFARBEN, DESIGNSCHRIFTEN

  • FOKUSSIERUNG AUF STANDARDFUNKTIONEN DER SOFTWARE

  • OHNE EINRICHTUNG VON MAKROS, ADD-ONS bzw. PLUGINS

  • BERATUNG, SUPPORT, VOR-ORT-SERVICE

 

 

OFFICE-TEMPLATE PARAMETER

  • Automatisierung

  • Standardisierung

  • Benutzerfreundlichkeit

  • Flexibilität

  • Funktionalität

  • Performance

  • Designanspruch

  • Produktivitätssteigerung

  • Editierbarkeit

  • Hochwertigkeit

 

 

ADRESSATEN

  • Designstudios und Werbeagenturen

  • Grafiker und deren Kunden

  • öffentliche Einrichtungen, Verwaltung, NGO,
    Vereine, Projektbüros

  • Ein-Personen-Unternehmen

  • kleine und mittelständische Unternehmen

  • Grossunternehmen

 

 

REFERENZEN TEMPLATES FÜR WORD & POWERPOINT

Nationalgalerie Berlin / citeecar / Goldener Westen / femerling concepts / Berliner Sparkasse / GdV / Scout24 / ARD / CB.e / Culture Concepts / infratest / Stimmt AG / GRACO / Die Möwe Galerie / Filmbüro Potsdam / Neue Berlin Film / VALID Digitalagentur / Nike / Bertelsmann / Berlin Recycling / comhard / Steuer Nr.1 / morethanshelters / spectrumk / Michaelis Design / Omnia / Royal-Events / Adelphi / Stadtagenten / Nino Mezari Energieberatung / Haufe umantis / Econauten / GEOBAU / Büro BUM BUM / Ernst-Busch-Schauspielschule / Friedrich-Ebert-Stiftung / consenso / BEMA pharma / steupro Steuerberatung / Lemoncat / EKZ Elektrizitätswerke des Kantons Zürich / BASF / studioanti / GIZ / BMZ / KfW / Muson / ...

 

WORD TEMPLATE PROJEKTE

WORD TEMPLATES.jpg

POWERPOINT TEMPLATE PROJEKTE

PPTX.jpg
 

 

POWERPOINT
FEATURES

  • Einrichten von Designs (Designfarben, Designschriften) zur späteren programmübergreifenden Nutzung

  • Layoutvorlagen (Masterfolien, Titelmasterfolien) mit   Textfeldern (Headlines, Subheadlines, Fliesstextfeldern) und Platzhaltern (Inhalt, Bild, etc.)

  • Interaktivität, Einbindung von Filmen, Animation & Folienübergänge

POWERPOINT
ANWENDUNG

  • interne Präsentation (z.B.: Vertrieb, Marketing)

  • Geschäftspräsentationen

  • Vortragspräsentationen

  • Bühnenshow

  • Versammlung

  • Konferenz

  • Tagung

  • Einbettung der Präsentation in Events

  • Produktpräsentation

  • selbstlaufende Präsentation (Foyer, Messe)

 

 

WORD
ANWENDUNG

  • Briefbogen

  • Rechnung

  • Kostenvoranschlag

  • Angebot

  • Projektbericht

  • Katalog

  • Studie

  • Expertise

  • wissenschaftlicher Bericht

WORD
FEATURES

  • Einrichten von Designs (Designfarben, Designschriften) zur späteren programmübergreifenden Nutzung

  • Einrichten von Formatvorlagen für Schriftabsätze, Verzeichnisse, Listen

  • umfangreiche Dokumente mit automatisierten benutzerdefinierten Inhaltsverzeichnissen

  • Seitennummerierungen, Textfelder, Integration grafischer Elemente, Feldfunktionen, Abschnittswechsel

  • Realisierung verschiedener Layouts in einer Vorlage

  • Integration von Bildmaterial und Textfeldern in Kopf- und Fusszeile

 

 
 

Nicht alles was machbar ist,
ist auch praktikabel.

 

Komplizierte Sonderlösungen sind im Büroalltag produktivitätshemmend.
Unterschiedlicher Kenntnisstand im Umgang mit der Software verweist auf die Notwendigkeit zur Vereinfachung.

Handlungsempfehlung: 
Eine mit Standardfunktionen der Office-Suite eingerichtete Vorlage gibt dem Benutzer ein beherrschbares Werkzeug in die Hand.

 

 

PROJEKTABLAUF
BEISPIEL

1. Systemcheck Kunde: Betriebssystem (PC, MAC, systemübergreifend)

2. Fonts: Systemschriften, Google Fonts, Free Fonts, Lizenzschriften

3. Design in Indesign / Illustrator

4. Nachbau in Word / Powerpoint

5. Übergabe Office Paket: Design + Template